Vocalissimo Bern

Wo man singt, da lass dich ruhig nieder.   Böse Menschen haben keine Lieder.

Vereins-Historie

2018   -  Ein erlebnisreiches Jahr

 Nach der Neuorientierung und Ausrichtung des Chores im Vorjahr stand das Jahr 2018 ganz im Zeichen der Öffnung nach aussen.

Gleichzeitig begannen bereits jetzt schon die intensiven Vorbereitungen für unser 10-jähriges Bestehen und das geplante Jubiläumskonzert.

Die Früchte der intensiven Ganztages-Proben durften wir an verschiedenen Anlässen ernten.

 

Am 3. Mai 2018 durften wir dem Verein Benevol Bern ein Ständchen bringen, welcher an diesem Abend ihre Generalversammlung im Blindenheim Bern durchgeführt hat.

 

Bereits am darauffolgenden Tag, dem 4. Mai 2018 haben wir mit einigen Liedern die Delegiertenversammlung der Chorvereinigung Bern und Umgebung CVBU im Restaurant Schmiedstube, Bern umrahmt. 

Flyer des BKGV zur "Musikalischen Schweizerreise"
Flyer des BKGV zur "Musikalischen Schweizerreise"

Bei schönstem Sommerwetter machten wir uns am Samstag, dem 2. Juni 2018 auf in das Freilichtmuseum Ballenberg.

Gemeinsam mit 36 weiteren Chören aus dem Kanton Bern wurde an verschiedenen Standorten auf dem Ballenberg gesungen. Organisisert wurde dieser Anlass vom Berner Kantonalgesangsverband BKGV.

Gruppenfoto vor dem Eingang unseres Reise-Domizils, Hotel-Restaurant "Domhof" in Soest
Gruppenfoto vor dem Eingang unseres Reise-Domizils, Hotel-Restaurant "Domhof" in Soest

Bereits zum dritten Mal hatte uns der ehemals von Manfred dirigierte Männergesangsverein MGV Ostönnen 1889 e.V. zu sich ins westfälische Soest (Deutschland) eingeladen.

Und so starteten wir am Donnerstag, dem 7. Juni 2018 in Richtung Nordrhein-Westfalen.

Bei einem spontanen ausserplanmässigen Halt auf einem Autobahn-Rastplatz nahmen wir ein reichhaltiges Frühstück zu uns, bevor wir nordwärts entlang des Rheins in das westfälische Soest steuerten.

Inmitten der malerischen Altstadt von Soest haben wir im Hotel Domhof übernachtet.

Am Samstagabend durften wir vor vollem Haus beim Liederabend des Männergesangvereins Ostönnen unsere Lieder vortragen und den tosenden Applaus der vielen Sängerinnen und Sänger aus Westfalen entgegen nehmen. Mit einer Menge schöner Eindrücke ging es am Sonntag wieder mit einem Mittagshalt an der Loreley zurück Richtung Schweiz.

Vocalissimo Bern singt für den Männerchor Ballwil auf dem Harder Kulm
Vocalissimo Bern singt für den Männerchor Ballwil auf dem Harder Kulm

Am Sa, 23.06.2018 hat uns unser Dirigent, Manfred Zimmermann zu einem Überraschungsanlass auf dem Harder Kulm bei Interlaken eingeladen.

Erst vor Ort haben wir erfahren, dass wir als Gesangs-Überraschung für den von Manfred geleiteten Männerchor Ballwil, welcher an diesem Wochenende seine Jubiläumsreise in die Jungfrau-Region genoss, vorgesehen waren.

Wir konnten einige Lieder aus unserem Repertoire zum Besten geben. Und auch für ein gemeinsames "Va pensiero" aus der Oper "Nabucco" war die Gelegenheit gegeben.

Nach der Sommerpause widmeten wir uns dann intensiv den Liedvorbereitungen für unser im darauffolgenden Jahr geplantes Jubiläumskonzert.